Vegan Food Guide Hossegor Beitragsbild

Es gibt zahlreiche Gründe, Hossegor zu lieben. Die Wellen, die wundervolle Lage am Meer, den entspannten Surferlifestyle, den man an allen Ecken spürt… Aber für mich gibt es noch einen weiteren Aspekt, der sich immer deutlicher ausprägt: die großartige Auswahl an Cafés, Restaurants und Essensmöglichkeiten für (plantbased) Schleckermäuler. Und Vanlifer, die dem Regen entfliehen wollen und auf der Suche nach WLAN sind! 😀 So habe ich zumindest einen guten Teil der Läden hier kennengelernt. Wie auch immer, Hossegor hat sich zu einem wahren Paradies für Veganer, Vegetarier oder einfach Anhänger ausgewogener, frischer Küche entwickelt. Hier kommen meine Lieblinge!

Vegan & gesund essen gehen in Hossegor

Hossegor ist ein Paradies für alle Genießer — aber heute geht es um die ganzen tollen Cafés und Restaurants de facon healthy, wie die Franzosen sagen würden. Denn davon findet man in Hossegor immer mehr: kleine (und größere) trendige Läden, deren Angebot die Herzen aller plantbased Foodies höher schlagen lässt.

Ich habe es leider noch nicht in alle Läden geschafft, von denen ich soviel gutes gehört oder gesehen habe. Aber es steht auf meiner Liste. Außerdem war es nicht immer im Budget, denn auch wenn das Essen zum niederknien ist – die Preise sind es auch. Hossegor ist ein teures Pflaster und dieses Paradies hat seinen Preis. Wir sind nunmal nicht in Bali hier. Aber dafür ist es deutlich näher, man kann im Van leben und für das Geld, dass man für den Flug spart, kann man es sich hier ruhig auch ein bisschen gutgehen lassen. 🤣

Vegane Restaurants und Cafés in Hossegor

Le Mango Tree

Mein Favorit unter den hippen healthy food Läden: Le Mango Tree, den man mittlerweile zweimal findet: Am Plage Centrale mit wunderbarem Blick auf die Wellen und am See. Kleiner Nachteil: hat nur im Sommer offen (April bis September) und ist somit nichts für Winterreisende. Ich geb’s zu, das sind auch die wenigsten, aber ich war sehr traurig, als ich im Februar hier war und nicht herkommen konnte! 😀

Le Mango Tree ist eine Art Bistro-Café, aber sehr schön und gemütlich. Man findet hier neben Kaffee & Co (optional mit Pflanzenmilch natürlich), Smoothies und Säften auch eine große Auswahl an Smoothie Bowls, super Frühstücksoptionen wie Chia Pudding, Avocadotoast, Brot, Pancakes usw und Lunch-Optionen wie herzhafte Bowls, Wraps und ähnliches. Super lecker!

Website | Adresse: Plage du Parc Rosny, 40150 Hossegor & 88 Place des Landais, 40150 Hossegor

Le Mango Tree, veganer Brunch in Hossegor

Le mango Tree, veggies Café in Hossegor


Magnolia Café

Dieses kleine, unscheinbare, aber wunderschön liebevoll eingerichtete Café versteckt sich in der hintersten Ecke der Outlet Area. Ich habe hier nur etwas getrunken, aber auch die Essenskarte sah verführerisch aus. Neben einigen Standardgerichten, bei denen auch vegane und vegetarische Optionen nicht zu kurz kommen, gibt es jeden Tag ein Special zu Mittag. Verwendet wird viel frisches Obst und Gemüse, WLAN ist verfügbar und überall finden sich süße Details wie lokale Surfkunst, die man auch kaufen kann.

Facebook | Adresse: 173 Avenue des Couteliers, 40150 Soorts-Hossegor

Café Magnolia in Hossegor Local Surf Art im Café Magnolia, Hossegor


Waxed

Hochgelobt als eines der besten Cafés in Hossegor hat mich das Waxed hauptsächlich mit seinen verführerisch toll klingenden veganen Kuchen angelockt – leider war, als ich dort war, Montagmorgen und die Kuchen sollten erst im Laufe des Tages gebacken werden. Pech! 😀 Aber das Bananabread kam schon frisch aus dem Ofen und hat mich immerhin auch auf ganzer Linie überzeugt. Der Kaffee war super lecker und kann auch entweder mit Hafer- oder Sojamilch bestellt werden, nur die Preise waren ziemlich hoch. Dieses Tässchen auf dem Foto hat 5€ gekostet (das ist schon die große Portion. 50 Cent Aufschlag für pflanzliche Milch.), genau wie das Bananabread.

Auch hier gibt es zwei Filialen, eine im Ortskern und eine in der Wasted Talent Boutique bei den Outlets. Nur die letztere ist auch im Winter geöffnet. Die Einrichtung ist sehr schön und auch der Laden scheint toll zu sein – aber eben alles auf typischem Hossegor-Preisniveau. Aber haltet Ausschau nach den Kuchen. Auch einige Frühstücksangebote und kleine Mahlzeiten gibt es hier, der Fokus liegt auf kleiner aber feiner Karte. Spezialisiert auf Kaffee.

Website | Adresse: 48 Allée des Pins Tranquilles, Hossegor & 202 Avenue des Menuisiers, 40150 Soorts-Hossegor

Waxed Café in HossegorVeganes Banana Bread im Waxed Café in Hossegor

Vegan Cake & Coffee im Waxed Café, Hossegor


Green Cantine

Die Green-Cantine versorgt dich mit gesunden Snacks und Getränken und selbstgemachtem Gebackenem (sicher nicht gesund, aber brutaaal lecker: die dicken Chocolate Chip Cookies). Es gibt auch Bananabread, mit Pekannüssen und Blaubeeren – aber nur an manchen Tage, sodass wir es leider nicht probieren konnten. Das sonstige Sortiment: Wraps, Salate, Smoothies, Yoghurts, Säfte, Chiapuddings, und und und. Man kann das Essen mitnehmen oder sich dort gemütlich hinsetzen. Sie haben auch eine Terasse, von der aus man das bunte Treiben auf Hossegors Hauptsträßchen beobachten kann, und einen kleinen gemütlichen Garten hintenraus. Gute Lage, gutes WLAN, der Chai Latte ist hier allerdings nicht besonders zu empfehlen.

Facebook | Adresse: 28 av. de la Gare – 40150 Soorts-Hossegor

Green Kantine, vegan food guide Hossegor


Made with Love

Ein Stand in den Markthallen, der mir schon letztes Jahr ins Auge gesprungen ist. Neben diversen Süßen, selbstgebackenen Kleinigkeiten wie Cupcakes, Carrotcake & Bananabread (nicht soo gut, sehr süß und mächtig) gibt’s auch hier Acai Bowl, Smoothies, Säfte & andere Kaffee- und Erfrischungsgetränken. Außerdem verkaufen sie selbstgemachtes Granola und ähnliches. Alles sieht sehr ansprechend aus und definitiv mit Liebe gemacht!

Website | Adresse: Place des Halles – Hossegor

Vegan essen in Hossegor, les Halles Banana Bread auf dem Markt in Hossegor


Tante Jeanne

Ein Laden, den ich schon letztes Jahr für sein himmlisches, selbstgemachtes Eis vergöttert habe. Ich weiß nicht, ob das angeschlossene Restaurant neu ist, oder ob das Eis mir nur die Sinne vernebelt hat, Fakt ist aber, es ist da. Und es ist super schön. Im Hinterhof von Tante Jeanne sitzt man in fröhlicher, gemütlicher Atmosphäre und es gibt ALLES, von bunten Bowl, Burgern über Salate, Frühstück mit Pancakes und Waffeln und vieeeeles mehr. Allerdings nur einiges davon vegan. Trotzdem ein Träumchen, wenn auch wieder in der typischen Hossegor-Preislage. Aber falls du dort Eis isst: das Kakao-Sorbet ist der Wahnsinn. Schokoladiger geht’s nicht. Und sonst schmeckt eigentlich jede einzelne andere Sorte ebenfalls himmlisch, es regiert mal wieder die Qual der Wahl…

Facebook | Adresse: 45 Avenue Paul Lahary – 40150 Soorts-Hossegor

Tante Jeanne, getanes Eis und Essen in Hossegor


Les Glaces Romanes – Hausgemachtes Eis

„Gesundes Eis“ habe ich leider hier noch keines gefunden (warum verkauft eigentlich niemand Nicecream??! Das würde hier einschlagen wie eine Bombe!). Aber immerhin viel veganes Eis, das gibt es hier in jeder Eisdiele! Ich kann mich nicht entscheiden, welcher Laden besser ist – Les Glaces Romane oder Tante Jeanne. Das Kokoseis ist im ersten besser, die Portionen im zweiten größer. Die Preise gehen mit 3€ für eine Portion (ein Geschmack) in Richtung unverschämt (dafür 4.50 für zwei), aber sie können es sich wohl leisten. Ich bin schließlich auch jedes Mal, wenn ich in Hossegor bin, mehrmals dort. Das Eis ist zu gut. Hausgemacht bei beiden übrigens. Einfach abwechseln. 😀

Facebook | Adresse: Avenue Paul Lahary, 40150 Soorts-Hossegor

Glaces Romanes, veganes Eis in Hossegor


Les Halles: der zentrale Markt in Hossegor

Und dann natürlich, für alle, die gerne selbst kochen und Frankreichs Fülle an frischen, köstlichem Obst und Gemüse genauso verfallen sind wie ich: die Markthallen! Die einen mit allem verwöhnen, was man nur begehren kann: Berge an Obst und Gemüse, Oliven und Antipasti, Brot, Tapas, Italienisch, Smoothies, Müslis und all das…

Die offiziellen Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 13 Uhr, aber bei uns hatten sie selbst nachmittags noch offen – ich glaube, das halten sie ein bisschen, wie sie wollen.

Website | Adresse: Place des Halles – Hossegor

Frisches Obst und Gemüse auf dem Markt von Hossegor


Desserts aus dem Supermarkt – Intermarché, E-Leclerc & Co

Das ist jetzt kein klassischer Cafétipp aaaaaber soll doch auf meiner Liste nicht fehlen. Denn in Frankreich hat sich in den letzten Jahren wahnsinnig viel getan, was vegane Angebote und Desserts in den Supermärkten betrifft! Früher gehörten Mousse au Chocolat und Creme de Caramel einfach zum Urlaub dazu. Dann habe ich begonnen, mich mehr und mehr pflanzlich zu ernähren und diese kleinen Freuden fielen weg.

Aber dann, letztes Jahr, haben wir etwas abgefahrenes entdeckt: in den großen französischen Supermärkten gibt es mittlerweile Regale voller veganer Desserts! Gesund sind die zwar nicht mehr, aber geil. Veganes Mousse au Chocolat, Sojajoghurts mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen, Kokosjoghurts und so viel mehr! Wir konnten uns gar nicht entscheiden.

Also, wenn du Lust auf französische Schleckereien hast, aber nicht ständig in teure Cafés gehen willst, kann ich dir nur ans Herz legen, die Supermarktregale mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Mousse au Chocolat auf Kokosmilchbasis ist der Hammer.

Die beste vegane Mousse au Chocolat in Frankreich!


Weitere vegan-freundliche Cafés & Restaurants

Auch wenn ich schon einige Male in Hossegor war, bin ich noch nicht dazu gekommen, alle geilen Cafés & Restaurants auszutesten. Hier also eine Liste von vegan-freundlichen Plätzen, die ich mir vorgemerkt habe, aber zu denen ich noch keine Erfahrungen teilen kann:

  • Slow Coffe Shop: Bio, vegan, Zero-Waste… Geht es bitte noch besser? Mein erster Stop, wenn ich das nächste Mal da unten bin!! (Facebook | Adresse: 261 Avenue des Rémouleurs, 40150 Soorts-Hossegor)
  • Chez Loulou: Süßes Café am See, bietet Frühstück/Brunch, Smoothie- & Saftbar, Burger, Salate, etc. (Website | Adresse: Plage des Chênes Lièges – Lac Av. des Chevrefeuilles, Hossegor)
  • L’Acai: Bowls Säfte, Burger etc. Entspanntes Café-Bar-Restaurant nah am Strand in Seignosse (Facebook | Adresse: 1 Avenue de l’Oree Les Estagnots, 40510 Seignosse)
  • CJ Sushi: Wie der Name schon sagt, Sushi & Co mit vielen veganen Optionen (Website | Adresse: 24 Allee Louis Pasteur Soorts-Hossegor)
  • Le Café Bleu: typisches Café im Stadtzentrum (Facebook | Adresse: 54 Avenue Paul Lahary, 40150 Soorts-Hossegor)
  • Kahuna Bowls: Poke Bowls (Facebook | Adresse: 73 avenue de la Gare – 40150 Soorts-Hossegor)
  • Louvine: eigentlich spezialisiert auf Bowls und Fisch, hat aber auch vegane Optionen (Website | Filialen in Hossegor und Seignosse)

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim schlemmen und genießen, beim kochen und naschen, beim schnuppern und schlürfen und schlecken. Und wenn du noch weitere tolle Läden in Hossegor kennst oder eine Information hier nicht mehr aktuell ist, immer her  mit den Infos! Ab in die Kommentare 🙂

Alles Liebe,

Alles Liebe, deine Hannah

Vegan Food Guide Hossegor